März 2017

Barmade ist jetzt auch auf facebook und instagram


März 2017

Die Gestaltung des Pure 56 bindet bestehende Raumelemente des vorherigen Restaurants geschickt ein und schafft verschiedene Sitzbereiche, die zum Verweilen einladen. Kontrastierende Farben und natürliche Materialien werden mit warmem Licht in Szene gesetzt.  [mehr...]




März 2017

Das Seerestaurant Seedorf hat seine Türen neu geöffnet! Das neue Innenraumkonzept fügt sich gut in das schlichte Holzgebäude am Urnensee und greift das Thema Wasser in Farbigkeit und Materialien. Das gemütliche Ambiente lädt zum Speisen mit Seesicht ein.  [mehr...]


Oktober 2016

Gelateria, Bäckerei und Café aus eigenem Haus.  Die beliebte Pizzeria Borenco in Minusio hat sich mit einer hauseigenen Bäckerei und Tearoom vergrössert. Ziel war es im angrenzenden Raum die Platzanzahl des Restaurants zu vergrössern und im neuen Raumkonzept ein eigenständiger Tearoom mit einer Bäckerei unter zu bringen.
Mit Leidenschaft und Herzlichkeit wird gekocht, gebacken, bedient und serviert. (mehr...)



Oktober 2016

Das traditionelle Optikergeschäft im Städtli Willisau präsentiert sich ein einem neuen Design. Der längliche Grundriss gliedert sich in Beratungsbereich, Ausstellungsfläche, Verkaufstheke, Büro und Werkstatt. Die Materialien Beton und Kupfer wurden so miteinander kombiniert, dass eine moderne und harmonische Raumatmosphäre entstand. [mehr...]



September 2016

Die Restaurantbesitzer verwirklichten sich mit "The Lychee" einen grossen Traum. Trotz einem kleinen Budget, wurde ein einzigartiges, ausgefallenes und stilvolles Projekt realisiert. Der Takeaway, welcher wie eine kleine Oase an der Durchfhrtsstrasse von Malters nach Luzern liegt, verwöhnt seine Gäste mit authentischer Thai Küche. [mehr...]

"Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für das wunderschöne und stilvolle Gestaltungskonzept. Es ist einfach unglaublich, was wir dank Ihnen aus den renovationsbedürftigen Räumlichkeiten herausgeholt haben!" Ursula Romero, Bauherrin



Juli 2016

Modern, frisch, klassisch, harmonisch…

Die neue Filiale der Bäckerei Nussbaumer im denkmalgeschützten Gebäude der ZKB in Zug lädt zum Verweilen ein. (mehr...)




Mai 2016

Wie der Name verspricht, erscheint die neue Gemeinschaftsgastronomie der ETH Zürich auf dem Campus Hönggerberg als Marktplatz, um den sich drei Essens-Counter gliedern. Mit abwechslungsreichem Mobiliar, viel Holz und einer auffälligen Beleuchtung hat der Foodmarket trotz seiner Grösse eine behagliche Atmosphäre. (mehr...)




März 2016

Ein neues Kleid für das Grand Café im Perry Center in Ofrtingen. 

 

Im Jahr 2005 durfte Barmade AG Bereits die Gestaltung vom Grand Café planen. Nach elf Jahren erfolgreichem Cafébetrieb, kam nun das Bedürfnis auf nach einer Veränderung. (mehr...)




Dezember 2015

Nebst dem neuen Empfang, der Physio, dem Seminarraum und vielen weiteren Räumlichkeiten hat Barmade zwei Restaurants in der Stiftung Fondation Battenberg in Biel geplant und umgesetzt.

Das Innenarchitektur Konzept verbindet Elemente vom ursprünglichen Bau aus den 60er Jahre mit einem neuen, farbenfrohen modernen Design.




Dezember 2015

Das neue Restaurant und Café Battenberg in Biel ist ein Aushängeschild für die gleichnamige Stiftung. Nebst feinen Gerichten, wird auch Gebäck aus der hauseigenen Bäckerei verkauft.

Der 60er Jahre Stil ist unverkennbar präsent, allerdings ist er in neuen frechen Farben umgesetzt. (mehr...)

November 2015

Passend zur italienischen Küche und der bestehenden Restauranthülle, wurde für das Chartreuse ein Innenarchitekturkonzept erarbeitet, welches den Gast in das „Dolce Vita“ eintauchen lässt. (mehr...)

November 2015

In die bestehende Struktur vom Personalrestaurant vom Kantonsspital Luzern plante Barmade einen sanften Eingriff mit grosser Wirkung. Das bestehende Restaurant wurde respektvoll und bewusst ergänzt. Der grosszügige offene Bereich in der Restaurantmitte wurde an gewissen Stellen mit einer textilen Bespannung unterteilt. Das neue leichte Element verstärkt das Gefühl von Behaglichkeit und taucht den Raum in eine gemütliche und freundliche Atmosphäre. Das Muster auf den Bahnen kann von jedem Gast mit einer Streichgeste beliebig verändert werden. So wirkt die Installation dynamisch und verspielt. Die Struktur der textilen Bespannung weisst Ähnlichkeiten mit dem Pflanzenmuster an den Wänden auf. Die beiden starken Elemente verbinden und ergänzen sich auf interessante und selbstverständliche Weise.




Oktober 2015

Nach einer räumlichen Auffrischung und einer neuen Namensgebung eröffnete das Steakhouse RIBS in Thun Ende September seine Türen.
Eine warme und gemütliche Atmosphäre füllt den Raum. Entlang des schmalen Grundrisses zieht sich eine Bar. Davor, daneben und dahinter finden sich unterschiedliche Sitzgruppen  - jedermann findet da einen Platz nach seinem Gusto. (mehr...)




März 2015

Die neue Brasserie im Hotel Löwen am Zugersee vereint klassische Elemente einer franzöischen Brasserie mit einer modernen Gestaltung. Der Raum strahlt Wärme aus und bietet dem Gast viel zu entdecken. [mehr...]



März 2015

Mit einem kleinen Anbau wurde die alte Bäckerei in Hünenberg vergrössert. Die feinen Gipfeli verspeist man nun auch in einem feinen Ambiente. [mehr...]

Januar 2015

„Inspirieren lassen vom nordischen Design“, so lautete das diesjährige Motto unserer Firmenreise. Anfangs Februar reisten wir im Team nach Stockholm, um an der Design Week und der Furniture & Lightfair den Zeitgeist des Skandinavischen Designs hautnah zu erleben. Bereichert mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erinnerungen kehrten wir zurück und freuen uns, nun all die neuen Ideen, Materialien, Möbel und Leuchten in unseren Projekten einfliessen zu lassen.



Dezember 2014

Das Restaurant Bahnhöfli in Sursee hat diesen Monat ein neues Gesicht erhalten. Ziel der Umgestaltung war es, die Nostalgie des alten Stationsgebäudes der historischen Sursee-Triengen-Dampfbahn auf eine frische Art aufleben zu lassen. [mehr...]



Juli 2014

Hinter der grosszügigen Theke empfängt der schwedische Tennisspieler Björn Borg die Sportler und Gäste im AAR Sports. Das Holzständerwerk des Gebäudes bietet das perfekte Ambiente für das helle und schlichte Restaurant im nordischen Stil.  [mehr...]




Juli 2014

Bäckerei und Café Suter's Meile in Luzern laden im neuen Design zum Geniessen von Backwaren und anderen Leckereien ein. Das Café setzt auf modern interpretierten Bistro-Stil.  [mehr...]

 

April 2014

Im Restaurant Fontana in Zug werden die Gasträume von Pflanzenwänden eingerahmt und gliedern sich um einen geschwungenen Holzkern.  [mehr...]

 

Februar 2014

In Bern beweist jetzt "The White Rabbit - Health Club", dass Fitnesscenter nicht nur aus Gerätewald und Leuchtstoffröhren bestehen müssen. Viel Holz und stimmungsvolle Beleuchtung, kombiniert mit moderner Formensprache, schaffen in der historischen Villa eine Lounge-Atmosphäre, in der Fitness- und Wellness-Bereiche zum Verweilen einladen. [mehr...]

 

Dezember 2013

Das neue Juwel an der Bahnhofstrasse in Zürich verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Highlights in edlem Ambiente.  [mehr...]

 

Dezember 2013

Wie bei Mamma in einer toskanischen Villa speist man im neu eröffneten Hotel Mamma in Bremgarten. Liebevolle Details und viel warme Beleuchtung schaffen eine authentische italienische Atmosphäre. [mehr...]

 

Dezember 2013

Die Mensa der ETH Zürich wird generalsaniert und erhält ein ganz neues Gesicht. Wir freuen uns, gemeinsam mit den Architekten und Grafikern ein spannendes Gesamtkonzept zu entwerfen.

 

März 2013

Die Raststätte MyStop.Gotthard zeigt sich nun in hochstehendem Design. Die Nord-Süd-Verbindung durch den Kanton Uri bildet das Grundelement für die neue Gestaltung: ein 48 Meter langes Holzband, das Hochtische bildet und zum Entdecken der Gegend anregt. [mehr...]




Dezember 2012

Das bekannte Sportrock Café in Willisau bietet in der neuen Location eine grosszügige Bar mit Bowling-Bereich, Fitness und Wellness auf ingesamt 3 Ebenen. Mit Liebe zum Detail wurde ein ausgefallener, uriger Vintage-Charakter geschaffen, der in allen Bereichen zum Verweilen, Auspowern und Entspannen einlädt.

November 2012

„Authentisch, stilecht, sympathisch. (…) Das El Mosquito ist authentisch mexikanisch eingerichtet und mit vielen kleinen Details bespickt.“ Mit diesen Worten beschrieb die Jury des "Best of Swiss Gastro" Awards das El Mosquito in Sursee und verlieh ihm den 2. Platz in der Kategorie Master&Trend. [mehr...]

 

November 2012

Nach 8 Jahren im farbenfrohen Design erscheint die Sonderbar in Hurden nun im neuen Gewand. Die Bar, die vorher auf urbanes Design setzte, strahlt nun natürliche Gemütlichkeit aus. Mit Oberflächen wie Holz und Filz und einer neuen harmonischen Möblierung lädt die Bar jetzt noch mehr zum Entspannen und Geniessen ein. [mehr...]

 

Oktober 2012

Mit seiner stimmigen Atmosphäre und dem innovativen Gastro-Konzept belegte das Restaurant/Club Pier 41 in Zug den 1. Platz in der Kategorie Best Newcomer Bar bei den Swiss Bar Awards 2012. Eine Spezialjury bewertete die nominierten Lokale nach 12 unterschiedlichen Kategorien, in denen das Pier 41 bestens überzeugen konnte. [mehr...]

 

März 2012

Das Restaurant El Mosquito in Sursee wurde vom Quartierverein Altstadt Sursee für seine spannende Symbiose aus historischer Bausubstanz und modernen Elementen mit dem Innovationspreis 2011 ausgezeichnet. Das mexikanische Restaurant wird als Aufwertung des öffentlichen Altstadtraumes angesehen. [mehr...]

 

Januar 2012

Barmade wurde dieses Jahr von der hotelleriesuisse ins Beraternetzwerk aufgenommen. Hotelleriesuisse überzeugte die langjährige Erfahrung und die vielen aussergewöhnlichen Projekte, die barmade im Bereich Innenarchitektur für die Gastronomie und Hotellerie gestaltet hat.

 

Dezember 2011

Die Begeisterung für die Gastronomie-Projekte der Barmade AG hat beim Inhaber des Büros Partnertreuhand in Willisau den Wunsch geweckt, auch aus den neuen Büroräumlichkeiten etwas Besonderes gestalten zu lassen. So entstand eine spannende Innenarchitektur, die dem grauen Büroalltag Farbe entgegensetzt. Leitmotiv der Gestaltung ist der Baum, der symbolisch für die Bodenständigkeit und das Aufstreben des Büros steht.



August 2011

Pier 41 im Glashaus ist die neue, angesagte Party-Location in Zug. Nach erfolgtem Facelifting inszeniert die Beleuchtung eine stimmungsvolle Materialkomposition aus clever arrangierten Holzstapeln und weich fallenden Textilien in dunklem Interieur. [mehr...]