SCHLOSSFELD

Willisau

Restaurant


Das zur Tennishalle angrenzende Restaurant erstrahlt seit dem 15. Dezember 2018 in neuem Glanz und lädt auf 180m2 nicht nur nach dem Sport zum Essen und Verweilen ein. Der Entwurf im nordischen Stil hebt das bestehende Gebäude in Holzbauweise hervor und bietet 104 Sitzplätze. Der Bestand wurde grosszügig geöffnet und mit einem Teppich als Bodenwechsel eine Insel um die tragende Wandscheibe geschaffen. Die Rautenform wurde als gestalterische Neuinterpretation des Geflechts eines Tennisschlägers mittels hochwertigen Wandfliesen integriert. Die vertikale Erschliessung - der Treppenkern - wird mit einem perforierten Raumtrenner aus Rauten betont und so zum Blickfang. Die Raff-Vorhänge an den Fenstern in Richtung Tennishalle bieten die Möglichkeit die warme Lichtstimmung trotz ausgeleuchteter Sporthalle am Abend zu bewahren. Die Material- und Farbkombination aus Eichen- und Eschenholz, Messing, Anthrazit, Saphirblau und Honiggelb verleihen dem Raum in Kombination mit den geometrischen Formen eine spannende Atmosphäre, welche durch die warme Lichtstimmung verstärkt wird. Mit den unterschiedlich generierten Sitzgelegenheiten und den diversen saisonalen gutbürgerlichen Spezialitäten bietet das Restaurant Schlossfeld für jeden das passende Angebot.

Innenarchitektur und Bauführung: Barmade AG
Bauherr: Freizeitzentrum Schlossfeld AG
Eröffnung: 2018





 
 bwd Zurück fwd